Ganzheitliche Psychotherapie München | Spirituelle Psychotherapie München

Bindungsorientierte Traumatherapie (NARM®)

 

Die bindungsorientierte Traumatherapie NARM® (Neuro-Affective-Relational-Model) wurde von dem Psychologen und Somatic Experiencing®-Trainer Laurence Heller entwickelt. Dabei verbindet er die Prinzipien der körperorientierten Traumatherapie, mit dem Ansatz der Gestalttherapie, sowie mit der Arbeit an Bindungs- bzw. Entwicklungstraumen, also mit frühkindlichen Traumen.
Dabei greift er auf die Charakterstrukturen von Alexander Lowen, dem Begründer der Bioenegetik sowie auf tiefenpsychologische Ansätze zurück. Seine Beschreibung der Charakterstrukturen ist dabei mehr von einer humanistischen als einer pathologischen Perspektive geprägt. Darüber hinaus schenkt er der allerersten Entwicklungsphase besondere Aufmerksamkeit.

NARM® - Neuro-Affektives-Beziehungsmodell
In der praktischen Arbeit verbindet Laurence Heller die Ebene das Nervensystems, die Gefühle und Bindungsdynamiken miteinander.
Dabei geht es also um die Stärkung der Selbstregulation, um die differenzierte Wahrnehmung von Gefühlen und Bedürfnissen und darum, einengende Beziehungs- und Bindungsdynamiken zu erweitern

Auswirkungen sehr früher Traumen
Laurence Heller hat herausgearbeitet, welche Auswirkungen sehr frühe Traumen, also Traumen, die bereits im Mutterleib, während der Geburt und in den ersten Lebensmonaten stattfinden auf die weitere Entwicklung haben. Demnach wirken sich diese sehr frühen Traumen negativ auf die Selbstwertentwicklung aus, auf ein vermehrtes Auftreten von Schamgefühlen, auf das Gefühl, nicht dazuzugehören und auf eine erhöhte Anfälligkeit für psychosomatische Krankheiten.

Kontakt
Die Entwicklung der Kontaktfähigkeit zu sich und anderen ist in dieser Arbeit ein zentraler Aspekt.

 

 

Aktuell:

 

Neuer Yogakurs

ab Di, 26.9.
in Seeshaupt

>>mehr

 
Ausbildung:
Körper- und bindungsorientierter Traumatherapie

ab Sa, 23.9.
in München

>>mehr

 

Seminar:
Das innere Kind wachsen lassen 

Fr, 10.11. - So, 12.11.
in Bad Kissingen

>>mehr

 

Vortrag:
Das innere Kind wachsen lassen 

Fr, 17.11.
in München

>>mehr