Ganzheitliche Psychotherapie München | Spirituelle Psychotherapie München

Essenzarbeit  (Diamond Approach)

 

Der Diamond Approach und die damit verbundene Ridhwan-Schule wurden gegründet von dem in Kuwait geborene Psychologen und Physiker A. H. Almaas.
Er versteht seine Schule als Schule zur Bewusstseinserforschung und verknüpft dabei umfassend und detailliert die tiefenpsychologische und spirituelle Dimension miteinander. 

Das Zusammenwirken dieser beiden Dimensionen/ Perspektiven wird in der Praxis der 'Inquiry' individuell und subjektiv erforscht. Dabei spielt die Qualität der Präsenz eine zentrale Rolle. 

Die Essenzarbeit geht davon aus, dass in jedem Wesen eine Essenz, eine wahre Natur, eine Seele vorhanden ist.

Sind wir im Kontakt mit unserer eigenen wahren Natur, so können wir ihre essentiellen Qualitäten erfahren, wie innere Ruhe, Frieden, Verbundenheit, Freude, Lebendigkeit, Dankbarkeit, Liebe usw.

Im Laufe unseres Lebens haben wir bestimmte Muster und Abwehrmechanismen gelernt, um mit schwierigen Situationen zurecht zu kommen, zum Beispiel ‚ich darf keine Schwäche zeigen’.
Diese haben uns nicht nur von bestimmten Gefühlen abgeschnitten, sondern auch von unseren innewohnenden essentiellen Qualitäten.

In der Essenzarbeit geht es darum, unsere Prägungen und Muster, sowie unsere essentiellen Qualitäten präsent, annehmend und fühlend zu erforschen.

Dabei können die verdrängten Anteile mehr ins Bewusstsein gelangen, die erlernten Muster etwas geschwächt werden und sich die essentiellen Qualitäten mehr in unserem Leben entfalten.

 

 

 

 

 

Aktuell:

 

Neuer Yogakurs

ab Di, 26.9.
in Seeshaupt

>>mehr

 
Ausbildung:
Körper- und bindungsorientierter Traumatherapie

ab Sa, 23.9.
in München

>>mehr

 

Seminar:
Das innere Kind wachsen lassen 

Fr, 10.11. - So, 12.11.
in Bad Kissingen

>>mehr

 

Vortrag:
Das innere Kind wachsen lassen 

Fr, 17.11.
in München

>>mehr