Supervision NARM

Online-Gruppen-Supervision

Diese dreistündigen Online-Gruppen-Supervisionen sind für Therapeut*innen, die die Ausbildung in ‚Körper- und tiefenpsychologisch orientierter Traumatherapie‘ oder die das NARM-Training abgeschlossen haben. Inhalte können sein:

  • allgemeine Fragen zum Vorgehen im Rahmen des NARM-Ansatzes
  • Fallsupervision
  • Active-Coaching/ Live-SV
  • Rollenspiele eigener Klient*innen zum tieferen Verständnis ihrer Psychodynamik und möglicher Interventionen

Voraussetzung:
Abschluss der Ausbildung in ‚Körper- und tiefenpsychologisch orientierter Traumatherapie‘ oder des NARM-Trainings

Wann:
Di, 14.3.2023
Mi, 5.7.2023
jeweils von 16 – 19 Uhr

Maximale TN- Zahl:
12 Teilnehmer*innen

Kosten:
abhängig von der TN-Zahl, Orientierung am NARM-Studienbuch

Verbindliche Anmeldung:
bitte per Email an Angelika Doerne