Vorträge

Online-Vortrag/Interview:

‚Potentiale entfalten braucht Mut – und es lohnt sich!
– wie wir uns selbst mit unseren gelernten Mustern im Weg stehen und Kontakt der Schlüssel ist’

Wann:
Do, den 9. März, um 19.30 Uhr

Wo:
Online

Anmeldung:
in Kürze über Co-Creare, Veranstaltungsreihe WeQ – Inspiration

Vortrag:

‚Warum Loslassen so schwierig ist und Kontakt zu sich selbst der Schlüssel ist‘

Viele Menschen sehnen sich nach Loslassen und innerer Ruhe. Nach Loslassen von herausfordernden Gefühlen, inneren Glaubenssätzen und schwierigen Erfahrungen. Es gibt es unzählige Ansätze, die das Loslassen, sowie die innere Ruhe zum Ziel haben: positive Affirmationen, Rituale, bestimmte Meditationstechniken, bis hin zur Regulierung des Nervensystems. Aber nicht selten wirken diese Ansätze trotz großer Anstrengung, Willen und Disziplin nur für den Moment und nicht langfristig. Wie können wir das verstehen?

Unsere gelernten, inneren Muster und der Umgang mit unseren Gefühlen und Empfindungen tragen nicht selten zu unserer inneren Unruhe und Anspannung bei. Wie können wir mit uns selbst in Kontakt treten und unseren Gefühlen, Empfindungen und inneren Muster begegnen, dass sich Loslassen einstellen kann?

Diesen Fragen werde ich theoretisch, wie auch in Form einer kleinen Übungen nachgehen.

Wann:
So, den 12. März, im Rahmen des Forums für Gesundheit und Lebensfreude

Wo:
Wirtshaus am Rosengarten, in München

Anmeldung:
Verein für gesundheit und Lebensfreude e. V,

Online-Vortrag:

‚Trauma und Spiritualität – Chancen und Fallstricke‘

Ein Trauma wird oft als Erschütterung erfahren und kann zur Entwicklung von ungesunden Überlebensstrategien führen. Spiritualität hingegen kann als tiefer Verbundenheit erlebt werden. Wie stehen Spiritualität und Trauma zueinander? Kann eine spirituelle Praxis bei traumatischen Erfahrungen helfen oder besteht die Gefahr, dass sie zur Flucht wird? Können Traumata eine Tür zu spirituellen Erfahrungen sein? Oder kann eine intensive spirituelle Praxis, alte, verborgene Traumata aktivieren? Und, kann eine regelmäßige spirituelle Praxis Traumata und heilen?
Diesen und anderen Fragen gehe ich in lebendiger und anschaulicher Weise in diesem Vortrag nach.

Wann:
Mi, den 10. Mai, 19.00 Uhr

Wo:
Online

Kosten:
12,- €

Anmeldung: